e martë, 17 shkurt 2009

FILMKRITIK:Dor(2006)(10/10)

Alternativtitel:डोर,ﺩﻭﺭ
Regie:Nagesh Kukunoor
Musik:Salim-Suleiman
Darsteller:Gul Kirat Panag, Ayesha Takia, Shreyas Talpade, Uttara Baokar, Rushad Rana, Anirudh Jaykar

Handlung:
Zeenat Fatima (Gul Kirat Panang) lebt in Himachal Pradesh und heiratet ihren Freund Amir Khan (Rushad Rana), trotz Einwänden seiner Eltern. Schon kurz nach der Eheschliessung verlässt Amir Indien, um in Saudi Arabien zu arbeiten. Dasselbe tut Shankar Singh (Anirudh Jathkar) aus Rajastan, der seine junge Frau Meera (Ayesha Takia) in der Heimat zurück lässt. Sowohl Meera als auch Zeenat bekommen bald den Lohn der Gatten zugeschickt, die Zukunft sieht blendend aus - bis beide einen verhängnisvollen Anruf kriegen: Shankar ist tot, aus dem Fenster gestürzt nach einem Streit mit seinem Zimmergenossen Amir. Auf diesen wartet nun die Todesstrafe. Im Wissen, dass Amir unschuldig sein muss, will Zeenat ihm helfen, bevor er exekutiert wird. Nach saudischem Recht gibt es dazu nur eine Möglichkeit: Die Witwe des Opfers muss mit ihrer Unterschrift bezeugen, dass sie Amir vergibt. Ausgestattet mit einem Foto von Shankar reist Zeenat umgehend nach Rajastan, wo sie mit Hilfe des Gauners und Möchtegern-Schauspielers Behroopiya (Shreyas Talpade) nach Meera sucht.
Quelle:www.molodezhnaja.ch

Review:
"Dor" ist ein emotionaler und sehr schöner Film, der (wieder einmal) das hinduistische Kastensystem kritisiert. Und er erzählt etwas über das vergeben, sowie wie weit man mit der Liebe gehen muss.

Der Film beginnt mit dem Heiratsantrag von Amir an Zeenat, und wie die beiden daraufhin heiraten. Danach sieht man das Hindu-Paar aus Rajasthan, wie glücklich es ist, und wie schlecht es Meera als Witwe geht.

Gul Kirat Panag überzeugt in meinen Augen in diesen Film am meisten, keine Ahnung warum, obwohl Shreyas, Ayesha und Uttara auch genial sind in diesen Film.

An alle die diesen Film sehen wollen:
Kauft nicht die deutsche Bollymax-DVD, die hat kein O-tohn(trotz guter Synchro) und KEINE Extras!!!!!!!!!!!

Songs:

nur hintergrundsongs.

Screenshots:













































































































1 koment:

Udays Homepage tha...

Muss mir den noch anschauen :D